Duo Jim Penny (GB) & Vivien Zeller (D)

This sounds like Folk falling down the stairs“ bezeichnete ein befreundeter Musiker lachend dieses Duo in Referenz zu Michael Bublés Aussage: „Jazz is like a great blues band that fell down the stairs“

Was damit gemeint ist können Sie selbst erleben, wenn Concertina und Violine gemeinsam die „bridge 207″ erklimmen, mit „Salamander Siesta“ halten oder beim Rondeau den „Sommer“ und „silberne Hunde“ preisen.

Jim Penny ist Musiker der englischen Neofolk Band „Red Dog Green Dog“, die Ende der 90-er Jahre den europäischen Folk einmal umgekrempelt hat. Reißende sounds, grooves und Melodien und eine ganz andere aufregende Energie ging von den 4 Engländern aus.
Der Concertina Spieler Jim Penny ist Komponist vieler Hits und Ohrwürmer der Band und wird als einer der besten derzeitigen Komponisten in der englischen Folkmusik bezeichnet.
Vivien Zeller ist Geigerin der bekannten norddeutschen Folkband „Malbrook“ und des Geigen Duos „TradTöchter“ bei dem viele ihrer Kompositionen in fetzigen Arrangements zu hören sind.

Viviens und Jims modern Folk Kompositionen sind zum Tanzen gedacht und gehen in die Beine.

„Man kann einfach nicht still sitzen bleiben, trotz müder Beine! “ stöhnt lachend eine Tänzerin und schon geht es weiter mit Schottisch, Walzer, Mazurka, Polka und Lustig, denn es haben sich doch ein paar traditionelle Lieblingsmelodien mit zwischen die eigenen Stücke geschlichen.